Oberbayerischer Volkstrachtenverein: „Ankommen, Weitertanzen. Ein Lechhauser Hoigarten“

    Der Saalbau Krone fungiert als Lokal des Oberbayrischen Volkstrachtenvereins. Gegründet wurde er 1905 von Menschen, die vom bayerischen Oberland nach Augsburg gezogen waren, um dort in den Industriewerken zu arbeiten. Sie brachten ihre lokale Tanz- und Musiktradition mit, die bis heute, mehrere Generationen später, mitten in Lechhausen gepflegt wird. Andere, und doch ähnliche Entstehungsgeschichten haben auch die Tanzgruppen der Banater Schwaben und der Kroat*innen, beide ebenfalls in Lechhausen angesiedelt. „Ankommen, Weitertanzen“ reflektiert diese Geschichten und präsentiert eine Lechhauser Heimatfusion mit Kapelle und Kolo, Platteln und Drah’n - mit Einladung zum Mittanzen!

    Eine Kooperation mit dem Oberbayerischen Trachtenverein Lechhausen e.V.

    Termine
    Oberbayerischer Volkstrachtenverein: „Ankommen, Weitertanzen. Ein Lechhauser Hoigarten“

    Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro
    Mit gastronomischem Angebot (nicht im Eintritt inbegriffen)

    Saalbau Krone, Landwehrstraße 17, 86165 Augsburg

    filter Serien
    Ausrichter

    Kulturamt der Stadt Augsburg
    Brechtbüro
    Bahnhofstraße 18 1/3a
    D-86150 Augsburg

    brecht(at)augsburg.de

    +49 821 32434270

    Förderer
    Medienpartner