Samstag 24.02.
23.00 Uhr TIM

Antilopen Gang (NRW)

Rap

(c) Robert Eikelpoth
Provokante deutschsprachige Texte, abgedrehte Bühnenshows und jede Menge derber Humor –das ist die Antilopen Gang. Die Band kreuzt krassen, kontroversen Polit-Rap mit der rotzigen Energie und Frechheit des Punk Rock und einem ausgeprägten Hang zum Absurden: „Jeder Revolutionär braucht nur Pizza und Gewehr“ heißt es etwa in der Hitsingle „Pizza“ (2017). Das dazugehörige, musikalisch ausgefeilte Album „Anarchie und Alltag“ stieg in Deutschland sofort auf Platz eins der Charts ein. „Die politische Hip-Hop-Band der Stunde (…)mischt pseudopolitische Blödeltracks mit ernsthaft gesellschaftskritischen Songs und reflektiertem, schwermütigen Material über Isolation, Überforderung und Depression“ (Der Spiegel). Vor allem aber sind die mehrfach preisgekrönten Rapper Koljah, Panik Panzer und Danger Dan eine unwiderstehliche Live-Macht irgendwo zwischen bizarrer Komödie, knallhartem Hip-Hop-Drama und wüstem Actionfilm. 
 
In den Umbaupausen im TIM: Luka Fritsch & The Dope Skit (Freiburg / Augsburg): HipHop Dance