Jeffrey Lewis

Folk Rock

Der Sound der Großstadt. New Yorker Subkultur trifft auf Deutsch-Rap aus Berlin. Jeffrey Lewis liegt die Provokation. Sein Stil ist im US-amerikanischen Punk und im Indie-Folk-Rock verwurzelt. Jarvis Cocker von The Pulp bezeichnete ihn als den besten Texter, den man zurzeit in den USA finden könne. Seine Songs und Texte verarbeiten Eindrücke aus dem schmutzigen Alltag auf den Straßen einer Millionenmetropole. Es sind auch eigene Erfahrungen. Jeffrey Lewis ist geborener New Yorker. Als Solokünstler seit 2002 auf Tour, seit 2015 mit The Voltage in Clubs auf dem ganzen Globus unterwegs. Legendär sind seine „History of“-Comic-Shows, in denen auch sein einmaliges Talent als Geschichte(n) Erzähler und Zeichner voll zum Tragen kommt.

Ort: martini-Park / Kantine 1832
Uhrzeit: 21.00 Uhr