2019-10-22


»Brechtfestival 2020«

Pressemitteilung als PDF hier

Das Augsburger Brechtfestival 2020 findet vom 14. bis 23. Februar statt und bekommt unter der künstlerischen Leitung von Jürgen Kuttner und Tom Kühnel ein neues Gesicht. Die beiden Künstler arbeiten seit 2001 als Regie-Duo und sind als solches vor allem am Deutschen Theater Berlin verortet. Jürgen Kutter ist als Radiomoderator, als Kulturwissenschaftler und Mitbegründer der taz-Ostausgabe bekannt. Einen ersten Vorgeschmack auf das kommende Brechtfestival gibt die Festival-Webseite, u.a. durch ein Interview mit den künstlerischen Leitern. Das Programm wird eingehend im Rahmen der Pressekonferenz am 16. Dezember 2019 vorgestellt und ab diesem Zeitpunkt auch auf der Webseite veröffentlicht. Aktuelles und Hintergrundinformationen können die Festivalgäste u.a. per Newsletter erhalten – die Anmeldung ist über die Webseite möglich. www.brechtfestival.de.

Pressekontakt
Tina Bühner
Tel.: +49 821 2440 7597
Mobil: +49 151 12 90 8000
E-Mail: presse@brechtfestival.de
www.brechtfestival.de/presse

Kontakt Brechtbüro im Kulturamt der Stadt Augsburg
Katrin Dollinger
Tel.: +49 821 324 342 71
brecht@augsburg.de

Webseite: www.brechtfestival.de
Instagram: https://www.instagram.com/brechtfestival/
Twitter: https://twitter.com/BrechtfestivalA
Facebook: https://www.facebook.com/brechtfestival/

Info
Das Brechtfestival Augsburg wird veranstaltet vom Brechtbüro im Kulturamt der Stadt Augsburg in Kooperation mit dem Staatstheater Augsburg. Partner des Brechtfestivals ist die Stadtsparkasse Augsburg. Mit freundlicher Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst, den Stadtwerken Augsburg, dem Bezirk Schwaben sowie weiterer Förderer und Sponsoren. Medienpartner sind die Augsburger Allgemeine Zeitung, Bayern 2, taz, Nachtkritik und Theater der Zeit.