Pauline Füg

(*1983) aus Fürth ist Schriftstellerin, Spoken Word Poetin und Psychologin. Für ihr kreatives Schaffen erhielt sie u.a. 2011 den Kulturpreis Bayern und 2020 das Literaturstipendium des Freistaates Bayern. Mit ihrem Projekt demenzPoesie entwickelte sie eine Therapie zur Gedächtnisrehabilitation von Menschen mit Demenz. Ihr Wissen gibt sie außerdem in Schreibwerkstätten für Jung und Alt sowie in Kreativcoachings weiter. Sie organisiert regelmäßig Literaturveranstaltungen und fördert junge literaturbegeisterte Menschen, z.B. beim U20 Poetry Slam in Nürnberg und Fürth. Ihr Lyrikband und ihre Elektropoesie-CD wurden im Stellwerck Verlag veröffentlicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK