She She Pop preisgekrönt

Der Berliner Theaterpreis 2019 geht an die Macherinnen und Macher von "ORATORIUM"

(c) Dorothea Tuch

"Wie kaum eine andere Theatergruppe hat She She Pop das Individuelle und Kollektive immer wieder neu zum Spielmaterial gemacht" schreibt die Jury in ihrer Begründung. Mit ihren "klugen und unterhaltsamen, im besten Sinne populären Bühnenarbeiten" habe das Kollektiv "nicht nur mit dazu beigetragen, neben dem traditionellen Regie- und Literaturtheater die Praxis kollektiver Autorschaft zu etablieren. Sie haben auch eine ihnen gemäße, solidarische Arbeitspraxis entwickelt, einen feministischen Gegenentwurf zu den herkömmlichen Strukturen am Stadttheater." Beim Brechtfestival für Städtebewohner*innen sind She She Pop am 2. und 3. März mit "ORATORIUM" auf der brechtbühne im Gaswerk zu Gast.