Praktikant*innen gesucht!

Das Brechtbüro beim Kulturamt der Stadt Augsburg sucht ab September Unterstützung für das Brechtfestival 2021.

Bertolt Brecht, geboren am 10. Februar 1898 in Augsburg, gilt als einer der bedeutendsten Autoren und Theatermacher des 20. Jahrhunderts. Ihm zu Ehren realisiert das Brechtbüro gemeinsam mit dem Staatstheater Augsburg und weiteren Partnern aus der Augsburger Kulturlandschaft ein mehrtägiges Veranstaltungsprogramm.

Vom 26. Februar bis 7. März 2021 werden Künstler*innen auf den Spuren jener starken Frauen und Frauengestalten wandeln, die Brechts Werk (mit-)geprägt haben. Das Brechtfestival kehrt 2021 zurück in den martini-Park und wird von dort aus in das Textilviertel hineinwuchern: produktives Chaos mit Riesenrad und Nummernrevue, mit Poetry und Literatur, mit Hörspielen, Filmen, Ausstellungen und Konzerten bis tief in die Nacht hinein. Der Schwerpunkt liegt, wie schon im vergangenen Jahr, auf schnellen Interventionen und kleinen Produktionen in teils prominenter Besetzung. Sie werden zeigen, wie spontan man mit Brecht auf die Gegenwart reagieren kann.

Für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der kommenden Festivalausgabe (26.02. – 07.03.2021) suchen wir Unterstützung für die Bereiche Redaktion, Öffentlichkeitsarbeit, Künstlerbetreuung und Produktion.

Aufgabenprofil

  • Unterstützung bei der Redaktion von Druckerzeugnissen (Programmheft, Flyer)
  • Recherchearbeiten
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Pressekonferenz
  • Unterstützung beim Erstellen von Infomaterialien für die anreisenden Künstler*innen
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltungen
  • Betreuung der Künstler*innen vor Ort
  • Unterstützung der Öffentlichkeitarbeit, insbesondere der Social Media Maßnahmen
    (Facebook, Instagram, Twitter, Website, Newsletter)

    Erforderliche Qualifikationen
  • Pflichtpraktikum im Masterstudiengang (Geisteswissenschaft, Sozial- und Gesellschaftswissenschaft)
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • Organisationstalent, Kommunikationsfreude
  • Stilsicherheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck (Deutsch)

    Zeiträume (gewünscht): 2-4 Monate

1.9. – 15.12.2020 oder 08.01 – 08.03.2021

Je 16h/Woche

Aufwandsentschädigung nach Absprache


Kurzbewerbungen mit Motivationsschreiben (1 Seite A4) und tabellarischem Lebenslauf
bitte per E-Mail an Katrin Dollinger (Projektkoordination Brechtbüro): brecht@augsburg.de
(telefonische Rückfragen 0821-324-34271)