29.1.2018 - Programmvorstellung

mit Festivalleiter Patrick Wengenroth im Brecht´s Bistro

(c) Brechtfestival / KW neun

Wer zum Henker ist dieser Fatzer und warum müssen wir denn schon wieder „Der guten Mensch von Sezuan“ anschauen? Der künstlerische Leiter sagt es Ihnen! Wer etwas genauer auf Tuchfühlung mit dem kommenden Brechtfestival gehen möchte, sollte am 29. Januar ins „Brecht’s Bistro“ in die Altstadt kommen. Interessierte Festivalbesucher*innen bekommen einen direkten Zugang zum Programm und seinen Themen, können den ein- oder anderen Blick hinter die Kulissen der Festivalplanung werfen und dem Festivalleiter Fragen stellen.

Um 19.30 Uhr geht’s los. Die Adresse lautet: Auf dem Rain 6.