„Lisa Frühbeis“

>> Donnerstag, 24.2.2022
>> 20.00 Uhr
>> Parktheater im Kurhaus Göggingen
>> Best of Poetry Slam
>> Tickets
Lisa Frühbeis, Masterabsolventin der Hochschule Augsburg, hat sich einen Namen im Bereich des feministischen Comics gemacht. Ihr Buch „Busengewunder“ erschien 2020 im Carlsen Verlag. Dafür bekam sie den Max und Moritz Preis für den besten deutschen Comicstrip, und den Bayerischen Kunstförderpreis für Literatur. Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen präsentiert, so auch im Literaturhaus München, der Brooklyn Art Library in New York (US), dem Andersen Festival in Sestre Levante (IT), und dem Vasseau Moebius in Angoulême (FR). Sie war unter anderem auf Künstlerresidenzen in Angoulême (FR), auf Lofoten (NO), Malmö (SE), in Gatineau, Québec (CA) und in St. Moritz (CH). Lisa Frühbeis unterrichtet Illustration, so auch schon 2019 an der Hochschule Würzburg, der Macromedia München, und aktuell an der TU München. Sie ist außerdem als Graphic Recorderin und Kreativcoach tätig. Von 2016 bis 2018 war sie als Schriftführerin in Vorstand des Berufsverbands der Illustratoren IO gewählt, den sie auch als deutsche Vertreterin im europäischen Dachverband EIF repräsentiert hat.

 

Bild

Helle Tage Fotografie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK