Winnie Böwe & Felix Kroll:

„Happy End für Eilige“

nach "Happy End" von Elisabeth Hauptmann

Musik und Songtexte von

Kurt Weill und Bertolt Brecht

Ende der 1990er Jahre verhalf Winnie Böwe, eine junge Schauspielstudentin und Sängerin, einem beinahe in Vergessenheit geratenen Prototypen der Seifenoper zu Kultstatus am Berliner Ensemble: „Happy End“ ist die Geschichte des Heilsarmee-Mädchens Lilian Holiday im Gangstermilieu Chicagos. Sie vermischt die klassischen Ingredienzen: verbotene Liebe, Crime, Läuterung, Verrat und Lebensgefahr mit einer Kompilation der besten Songs von Kurt Weill und Bertolt Brecht von „Surabaya Johnny“ bis zum „Bilbao Song“. Für das Online-Format des Brechtfestivals performen Winnie Böwe (Gesang) und Felix Kroll (Akkordeon) das Stück als kompakte Show für Eilige: Die Storyline von Dorothy Lane aka Elisabeth Hauptmann wird im Zeitraffer nacherzählt, dafür gibt es alle Songs erstmals nur mit Akkordeonbegleitung!

in English

In the late 1990s, Winnie Böwe, a young acting student and singer, helped an almost forgotten prototype of the soap opera achieve cult status at the Berliner Ensemble: “Happy End” is the story of Salvation Army girl Lilian Holiday in Chicago’s gangster milieu. It mixes the classic ingredients of forbidden love, crime, reformation, betrayal and mortal danger with a compilation of the best songs by Kurt Weill and Bertolt Brecht from “Surabaya Johnny” to the “Bilbao Song”. For the Brecht Festival’s online format, Winnie Böwe (vocals) and Felix Kroll (accordion) will perform the piece as a compact show for anyone in a hurry: the storyline of Dorothy Lane aka Elisabeth Hauptmann is retold in fast motion, but for the first time all songs are accompanied just by an accordion!

Konzept, Regie und Gesang: Winnie Böwe
Musikalische Bearbeitung und Akkordeon: Felix Kroll
Kamera und Schnitt: Paul Rohlfs
Aufführungsrechte: Verlag Felix Bloch Erben GmbH & Co KG, Berlin
Foto: Paul Rohlfs

 

Eine Produktion des Brechtfestivals Augsburg

Netzpremiere:
4.3. im Live-Stream

Wiederholung:
6.3. im Live-Stream

 

präsentiert von:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK