Hanna Hilsdorf

Die deutsche Schauspielerin Hanna Hilsdorf (*1993) studierte von 2013 bis 2017 an der Universität der Künste in ihrer Geburtsstadt Berlin. Anschließend stand sie für die dortige Volksbühne und das Deutsche Theater auf der Bühne. Großen Erfolg hatte Hanna Hilsdorf bei ihrer ersten Kinoproduktion in Fatih Akins Spielfilm „Aus dem Nichts“. Hanna Hilsdorf lebt in Berlin und war bereits im letzten Jahr mit der Band Goshawk Teil des Brechtfestivals.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK