Maximilian Feldmann

(c) wird nachgereicht

Maximilian Feldmann wurde 1985 in Berlin geboren. 2005 drehte er während eines Freiwilligen Sozialen Jahres in Ecuador sein erstes dokumentarisches Porträt. Es folgten Praktika bei Film- und Fernsehproduktionen. Von 2007 bis 2015 studierte er Dokumentarfilmregie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Seit 2015 arbeitet er als freier Regisseur und Autor für non-fiktionale und fiktionale Produktionen. VALENTINA ist sein Diplomfilm.