Charly Hübner

© Peter Hartwig

Charly Hübner ist bekannt aus Theater, Film und Fernsehen. Nach Inszenierungen an verschiedenen Theatern erlangte er ab 2003 auch in der Filmszene Erfolge. Der Film „Das Leben der Anderen“, in dem er einen Stasi-Oberfeldwebel spielt, erhielt einen Oscar und viele weitere Filmpreise. Im Fernsehen kennt man ihn unter anderem aus der Serie „Polizeiruf 110“ – für seine Schauspielleistungen in der Serie erhielt er 2013 den Bayerischen Fernsehpreis. 2013 wurde er außerdem für seine Hauptrolle in „Unter Nachbarn“ mit der goldenen Kamera als bester deutscher Schauspieler ausgezeichnet. 2015 konnte er sich über einen Grimme-Preis für „Bornholmer Straße“ freuen. Trotz seiner Erfolge in Film und Fernsehen kehrt er immer wieder an Theater zurück und steht regelmäßig in Hamburg auf der Bühne.

Zu sehen in:
22.2.20 Spektakel Vol.II - "Charly Hübner & Co: Herrnburger Bericht" Kantate von Bertolt Brecht und Paul Dessau