Dakh Daughters

ist ein ukrainisches Musik- und Theaterprojekt, bestehend seit 2012 aus sieben Frauen. Der Name der Band leitet sich vom Dakh-Theater in Kiew ab. Dakh Daughters verwenden in ihren Liedern häufig Texte berühmter Autor*innen, darunter zum Beispiel Werke von Taras Shevchenko und William Shakespeare. Bekannt wurde die Band durch das YouTube-Musikvideo „Rozy / Donbass“, das auf Shakespeares Sonett 35 und ukrainischen Volksliedern basiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK