6. März

###

Für das partizipative Leseformat „Augsburg und die Welt lesen Brecht“ haben wir Brechts „Dreigroschenroman“ gewissenhaft „zerschnipselt“. Zahlreiche (bekannte) Augsburger*innen und (inter)nationale Brechtfans sind dem Aufruf gefolgt, haben für uns Lieblingspassagen gelesen, sich dabei gefilmt und uns mit ihren Einsendungen begeistert. Wir haben uns dazu entschieden, das Projekt über das Brechtfestival 2021 hinaus fortzusetzen und den Dreigroschenroman zu komplettieren! In der Mediathek findet ihr heute ab 19:30 Uhr aber schon eine erste Vorschau auf die Collage, die aus den eingesandten Schnipseln entsteht. Wir freuen uns schon auf den Tag, an dem wir Euch den kompletten Film mit allen Mitwirkenden zeigen können!

###

„(…) wenn Hanna Hilsdorf den „Surabaya-Johnny“ als Punk-Hymne gibt, packt das.“ Nachzulesen auf Augsburger Allgemeine (Plus+)

###

„Ein Kollektivwesen namens Bert“ (FAZ)

###

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK