27. November

„Ja wat denn? Ja wat denn? Wat ist dat für ne Stadt denn?“ Im Oktober 1928 präsentierte sich die damalige Reichshauptstadt Berlin – finanziert durch eine Kampagne der Elektroindustrie – eine Woche lang als zukunftsweisende Lichterstadt. Kurt Weill und Bertolt Brecht sind die Stars beim Festival „Berlin im Licht“. Kurt Weill komponierte aus diesem Anlass seinen Lichtsong, dessen Text von Bertolt Brecht stammt. BR Klassik nimmt euch im Radiobeitrag mit zurück in den Herbst 1928

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK