26. Januar 2022

„Also was Brecht macht, ist die einfache Sprache. Ich mag keine verschachtelten Sätze oder grammatikalisch komplizierte Texte. Denn ich finde, jede Botschaft, die man hat, alles, was man sagen kann, kann man auch in einfacher Sprache sagen.“
.
.
Halimi, der im Iran aufwächst, mit 16 Jahren nach Deutschland emigriert, in Berlin Deutsche Literatur und Geschichte studiert und seit vielen Jahren bundesweit als Poetry Slammer in Erscheinung tritt, wird am 24. Februar im Parktheater im Kurhaus Göggingen als einer von vier Slamer*innen beim „Brechtfestival Best of Poetry Slams“ auf der Bühne stehen.
.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK