14. Januar 2022

Heute startet der Vorverkauf für das Brechtfestival 2022. Vom 18. bis 27. Februar bietet das spartenübergreifende Programm Live-Erlebnisse und Streaming-Angebote aus Theater, Literatur, Film, Musik und Bildender Kunst. Unter dem Motto „Worldwide Brecht“ setzen internationale, nationale und lokale Künstlerinnen und Künstler Brecht in Beziehung zur Welt und die Welt in Beziehung zu Brecht – im Netz und auf Augsburgs Bühnen.
Tickets für die analogen Veranstaltungen sind ab sofort hier, bei reservix.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Für Veranstaltungen, die zeitgleich oder zeitversetzt im Internet abgerufen werden können sowie für alle Programmpunkte, die nur im Netz zu sehen sind, bedarf es eines digitalen Festivalpasses (7 € / 12 € / 22 €). Dieser besteht aus einem personalisierten Code, ermöglicht den Zugang zu allen Livestreams und zur Mediathek und ist ausschließlich über die Festivalwebsite erhältlich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK