10. Februar

Nächster Halt, Prenzlauer Allee! Schriftstellerin Annett Gröschner nimnt euch heute mit ins verschneite Berlin und liest vor S-Bahn-Kulisse Auszüge aus „Ring über Ostkreuz. Ruth Fischer auf dem Weg zur Arbeit“.
Zusätzlich zu dem für die Ausstellung „Aufbruch und Reformen – Pionierinnen und Pioniere der modernen Sozialarbeit in Prenzlauer Berg während der Weimarer Republik“ geschriebenen Text wird die Berliner Autorin im Rahmen des digitalen Brechtfestivals Ausschnitte aus Brechts „Lesebuch für Städtebewohner“ vortragen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK